Kursplan | Preise

YOGA für Männer und Frauen
– 
keine regulären Kurse in den Schulferienzeiten (Bayern) und an Feiertagen  –

Montag  (neue Kurse ab September)
16:00 – 17:15 Uhr Yoga – Anfänger / gemischte Gruppe
17:30 – 18:45 Uhr  Yoga – gemischte Gruppe
19:00 – 20:15 Uhr  Yoga – gemischte Gruppe
Kursort – Yogaraum im Dorfgemeindehaus, 85119 Ernsgaden

Dienstag  (neue Kurse ab September)
18:15 – 19:15 Uhr  Yoga – Anfänger
19:30 – 20:30 Uhr  Yoga – gemischte Gruppe
Kursort – Gesundheitszentrum IN-Süd, in der Münchnerstraße 190

Mittwoch  (neue Kurse ab September)
17:30 – 18:45 Uhr  Yoga – gemischte Gruppe
19:00 – 20:15 Uhr  Yoga – gemischte Gruppe
Kursort – Yogaraum im Dorfgemeindehaus, 85119 Ernsgaden

Donnerstag  (neue Kurse ab September)
18:30 – 19:30 Uhr Yoga – Anfänger
19:45 – 20:45 Uhr Yoga – gemischte Gruppe
Kursort – Gesundheitszentrum IN-Süd, in der Münchnerstraße 190

Freitag (neuer Kurs ab September)
9:00 – 10:15 Uhr  Yoga – Anfänger / gemischte Gruppe
Kursort – Yogaraum im Dorfgemeindehaus, 85119 Ernsgaden

Samstag
10:00 – ca. 11:00 Uhr – Yoga am See / Outdoor
Badeweiher Niederstimm-Manching

Sonntag
10:30 – ca. 12:00 Uhr – Yoga auf dem See – SUP YOGA
Schachtweiher Oberstimm-Manching

 

Anmeldung erforderlich!
Einstieg in die laufenden Kurse nach Verfügbarkeit jederzeit möglich – nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Firmenyoga: Für ein individuelles Angebot bitte ich um eine E-Mail an: info@yoga-rita-gaspari.de.

Privatstunde Yoga || FeetUp® || StandUpPaddle & Yoga:
60 Minuten = 90,00€
Termine unter:  0172-817 0090 oder E-Mail an: info@yoga-rita-gaspari.de


Gruppenkurs Yoga:     

Yoga Kurs = 60 Minuten = 13,00€ (bei Buchung einer kompletten Kursreihe)
Single Drop-In / Einzelkurs = 60 Minuten = 14,00€
Probestunde = 60 Minuten = 10,00€
FeetUp® YogaKurs = 60 Minuten = 14,00 €

Alle Preise verstehen sich inkl. 16% MwSt.

* Änderung des Angebotes, Preise, Kursangebot und Kursdurchführung bleiben vorbehalten.

Krankenkassen-Zuschüsse für Yogakurse


Die Yogakurse sind von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen durch die
Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert.
Somit sind Zuschüsse von teilnehmenden Krankenkassen möglich. Eine Erstattung ist nach den entsprechenden Regelungen der Krankenkasse, nach Abschluss des Präventionskurses zu beantragen.

Nur mit verbindlicher Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.